Die 3 Phasen
der Leadgenerierung

Artikel von Alex Petrisor am 10 Aug, 2019
Ein Begriff, den man heutzutage immer öfters im Zusammenhang mit digitalem Marketing hört: Leadgenerierung!

Was ist es?
Leadgenerierung beschreibt grundsätzlich den Prozess, beidem Fremde – nicht mit dem Unternehmen bekannte Personen – angezogen werden und erkennbares Interesse an Produkten oder Leistungen zeigen. Ein Lead ist dann generiert, wenn die Person persönliche Daten, wie Name und/oder E-Mail Adresse hinterlassen hat. Oft erfolgt dies in Form einer Eintragung zum Newsletter oder einer Kontaktaufnahme. Dieser Prozess bildet die Grundlage der Neukundengewinnung!

Klar soweit? Gut. Jetzt zum interessanten Teil: Wie funktioniert es und wie können Sie es für sich nutzen?

Der Prozess der Leadgenerierung wird in 3 Phasen unterteilt:
PHASE #1:
Definieren Sie Ihren idealen Kunden!

1)  Wer ist Ihr idealer Kunde?

a.   Wem möchten Sie von Ihrem Angebot überzeugen?
b.   Wem können Sie einen Mehrwert schaffen?
c.   Wer kann und möchte für Ihr Angebot bezahlen?


2)  Welcher wunde Punkt treibt die Person an,
um für Ihre Lösung zu bezahlen?

3)  Wie einfach ist es, diesen Kunden zu finden?

a.   Gibt es Gruppierungen oder Verbindungen? (national, regional, lokal)
b.   Können Sie in Form von Bildung erreicht werden?
c.   Sind Sie auf Social Media zu finden?
d.   Gibt es Messen oder Konferenzen, an welchen Sie teilnehmen könnten?

4) Sind Sie über die Branche oder den Bereich,
den Sie erreichen möchten, ausreichend informiert?

5)  Wie können Sie schnell an Informationen
und Wissen gelangen?


a.   Interviews
b.   Foren
c.   Präsentationen

6)  Wie wertvoll ist Ihnen ein Kunde?

a.   Wie groß ist der Markt?
b.   Welche anderen Lösungen können Sie zusätzlich verkaufen? (Seien Sie kreativ!)

PHASE #2:
Die Anziehungs-Strategie.

1)  Wählen Sie Ihre „Besucher“/“Traffic“-Strategieaus!

a.   Bezahlt (Anzeigen)
b.   Kostenlos (Content Management)
c.   Joint Venture (potenzielle Partner in der Vermarktung)

2)  Erlangen Sie einen Bekanntheitsgrad!

a.   Finden Sie Ihren Kanal/Ihre Stimme. (Blog, Videos, Podcasts, Bühnen)
b.   Häufigkeit des Contents. (Minimum: 2x pro Monat)

PHASE #3:
Conversion-Strategie

1) Basierend auf der „Besucher“/“Traffic“-Strategie in Phase 2.
-> Bestimmen Sie Ihre Marketingmaßnahmen.


2) Kreieren Sie Lead-Magneten nach SAGE: Short (Kurz), Actionable (Aktionsreich), Goal oriented (Zielorientiert), Easy (Einfach).

3)  Verwenden Sie die Tools & Fähigkeiten, die Sie brauchen! Z.B.:

a. Landing Page Software
b. E-Mail Automationen
c. Online Booking Kalender
d. Externe Mitarbeit (Grafiker, Texter, …)

4)  Retargeting-Strategie: Interessenten auf die Seite zurückholen.

a. Welche Plattform werden Sie hierfür verwenden?
b. Wen möchten Sie zurückholen und auf welche Seite?

5) Richten Sie Tracking ein.
(Google Analytics, Adwords Pixel,Facebook Pixel,…)


6) Stellen Sie einen Vertriebsplan auf!

Halten Sie die 3 Phasen in dieser Form ein, gelingt Ihnen die perfekte Leadgenerierung. Denken Sie daran, dass es auch hier wichtig ist, persistent zu bleiben. Und scheuen Sie nicht davor, einfallsreich und kreativ bei der Umsetzung zu sein!

Unterstützung können gerne auch wir verschaffen. Kontaktieren Sie uns einfach!
Zur kostenlosen Fundament-Analyse!